KFW – immer aktuelle Infos

Es gab eine schnelle Entscheidung
Die Bundesregierung hat entschieden, bereits gestellte Anträge für Energiesparhäuser weiter zu bearbeiten.

„Das ist erfreulich, aber eigentlich gab es dafür auch keine Alternative. Der Donnerschlag wurde gehört und die Notwendigkeit den Weg hin zum nachhaltigem Bauen zu gehen, ist angekommen. Hoffen wir, das genau dieser Weg begleitet wird von schnell umsetzbaren sinnvollen Fördermaßnahmen und Verlässlichkeit. “  

Regina Burchardt

Holzhäuser werden gestellt

Pressemitteilung aus dem Bundesministerium: https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Pressemitteilungen/Finanzpolitik/2022/02/2022-02-01-loesung-fuer-kfw-gebaeudefoerderung-steht.html

„Lösung für KfW Gebäudeförderung steht

Die Bundesministerien für Wirtschaft und Klimaschutz, für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen und der Finanzen haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen zur Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) durch die KfW verständigt.

Demnach sollen alle förderfähigen Altanträge, die bis zum Antragsstopp 24.01.2022 eingegangen sind, genehmigt werden. Dabei handelt es sich um rund 24.000 Anträge. Diese eingegangenen Anträge werden nun von der KfW nach den bisherigen Programmkriterien geprüft; die förderfähigen werden genehmigt. Das bietet eine gute und rechtssichere Lösung für alle Betroffenen.

Für die Zukunft soll die Gebäudeförderung neu ausgerichtet werden. Hierbei geht es darum eine klimapolitisch ambitionierte, ganzheitlich orientierte Förderung für neue Gebäude, wie sie auch im Koalitionsvertrag vereinbart wurde, aufzusetzen.“

Ihr Kontakt zu Burchardt Immobilien

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine Nachricht bzw. E-Mail.

Burchardt-Immobilien GmbH Logo

Burchardt Immobilien GmbH

Burchardt Immobilien GmbH Immobilienmakler Reinickendorf, Nachhaltiger Holzbau, Barrierefreiheit, Berlin Anonym hat 4,83 von 5 Sternen 32 Bewertungen auf ProvenExpert.com